Rezepte

Adventskalender – 8. Türchen

      2 comments
Adventskalender, Karten, Rezepte, Weihnachten

Adventskalender8

Heute ist der 2. Advent, ich sag Euch wie die Zeit doch vergeht. Noch 16 Tage dann ist schon Heiligabend. Hinter dem 8. Türchen habe ich ein Rezept für einen Lebkuchen-Birnen-Kuchen für Euch. Ihr braucht dafür:

  • 120 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 2 Eier
  • 80 g Milch
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 400 g Birnen, weich, geschält und in Spalten (1cm)
  • 2 EL Puderzucker zum Bestäuben
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform ( Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  2. Butter, Zucker und Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  3. Milch, Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz zugeben, verrühren und gleichmäßig in der vorbereiteten Springform verteilen.
  4. Birnenspalten fächerförmig darauf verteilen und dabei leicht in den Teig drücken, 40 Minuten (180 °C) backen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Eigentlich ist das ein Rezept für den Thermomix aber ich denke es geht auch so, da der Teig recht simple ist. Und so sieht der Kuchen aus wenn er fertig ist.  🙂

Kuchen

Ich sag Euch das riecht so lecker wenn er im Ofen ist, richtig weihnachtlich. Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit.

Eure Nicole