Stempelworkshop “Eine Schachtel Buntes”

      1 comment

Gestern hatten Maren und ich unseren großen Stempelworkshop “Ein Schachtel Buntes”. Es hat super viel Spaß gemacht, ging aber leider viel zu schnell zu Ende. Statt gefunden hat er im Pfarrheim in Oberkrüchten, wo wir einen Tag vorher den Raum mit viel Liebe vorbereitet hatten.

6

Am Workshoptag wurden noch ein paar letzte Vorkehrungen getroffen und pünktlich um 11:00 Uhr ging es dann los. Als kleinen Goodie gab es für jede Teilnehmerin einen hübsch zurecht gemachten Milschkarton.

1

Passend zum Workshopnamen gab es, jeweils mit dem Namen versehen, eine “Schachtel Buntes”.

2

Nachdem wir alle verteilt hatten legten schließlich alle los. Es wurde geschnitten, gekurbelt und gestempelt was das Zeug hielt. Geplaudert wurde natürlich auch, was bei uns Frauen ja auch einfach dazu gehört.

4

Drei Stationen gab es, an dem verschiedene Projekte, wie z.B. Karten, Geschenkanhänger, ein Windlicht oder Verpackungen gewerkelt werden konnten.  An der vierten Station gab es ein Layout zu verscrappen, mit einem lustigen Bartfoto. Die meisten hatten sich als Tischgruppe fotografieren lassen und ich finde die Fotos sind klasse geworden.

3

Natürlich gab es auch eine Foto von Maren und mir.

5

So ich glaube das war´s für Erste. Die Projekte zeige ich Euch dann morgen. Ach ja hätte ich ganz vergessen, der nächste Workshoptermin steht ja schon fest und zwar der 05.10.13. Er wird wieder im Pfarrheim in Oberkrüchten stattfinden und wir werden dann mit Euch die bevorstehende Weihnachtszeit einläuten. Der Flyer folgt in den nächsten Tagen, Anmeldungen nehmen wir aber schon entgegen. Meldet Euch einfach bei Maren oder mir, wir freuen uns auf Euch!!

Zum Schluß möchte ich noch einmal DANKE sagen an Alle für den schönen Tag gestern, es hat mir und auch Maren super viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon aufs nächste Mal. Ein DANK geht auch an die Helfer die beim Tische räumen und sauber machen noch behilflich waren.

Euch noch einen schönen Restsonntag.

Eure Nicole


Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA